So performen wir

Crowd-Performance November

Die Crowd war für den Monat November folgenden Aktien gegenüber positiv eingestellt: ABB N, Dufry N und Givaudan N. Die Crowd äusserte sich jedoch zu keiner Aktie negativ. Der Votingalgorithmus sieht in einem solchen Fall vor, dass mangels Untergewichtungspotenzial keine Übergewichtungen vorgenommen werden. Deshalb wurden im Monat November sämtliche Aktien mit 3.33 % gleich gewichtet, was letztlich zu einem erneut guten Ergebnis führte: Die Performance des virtuellen Crowdportfolios lag bei 2.48 %, während die real existierenden Bankenprodukte 2.30 % erreichten. Der Vorsprung der Crowd beträgt nun seit Jahresbeginn 2.94 % (ohne Kosten).

Performance
Crowd

+ 2.48 %

Performance Experten

+ 2.30 %

Ergebnis Voting Vormonat
Gewichtung
ABB LTD N3.33 %
ACTELION N3.33 %
ADECCO N3.33 %
ARYZTA N3.33 %
BALOISE3.33 %
CLARIANT N3.33 %
CS GROUP N3.33 %
DUFRY N3.33 %
GALENICA N3.33 %
GEBERIT N3.33 %
GIVAUDAN N3.33 %
JULIUS BAER N3.33 %
KUEHNE+NAGEL INT N3.33 %
LAFARGEHOLCIM N3.33 %
LONZA N3.33 %
NESTLE N3.33 %
NOVARTIS N3.33 %
RICHEMONT3.33 %
ROCHE GS3.33 %
SCHINDLER PS3.33 %
SGS N3.33 %
SIKA I3.33 %
SONOVA N3.33 %
SWATCH GROUP I3.33 %
SWISS LIFE AG N3.33 %
SWISS RE N3.33 %
SWISSCOM N3.33 %
SYNGENTA N3.33 %
UBS N3.33 %
ZURICH INSURANCE N3.33 %
  • Gewichtung erhöhen

  • Gewichtung neutral halten

  • Gewichtung reduzieren